Breitlings Erbe: die neue Premier Heritage

Breitlings Erbe: die neue Premier Heritage

Die frisch lancierte Premier Heritage Kollektion von Breitling ist eine Hommage an den Pioniergeist von Breitlings Gründern.

Gleich drei Generationen von Unternehmern ist die neue Premier Heritage von Breitling gewidmet: Léon, Gaston und Willy Breitling, verkörpern Breitlings Erbe als Schöpfer des modernen Chronographen. Und nach Willy Breitlings Auffassung gibt die Premier „unweigerlich Zeugnis von tadellosem Geschmack“. Auch Georges Kern, CEO von Breitling, betont: “Die neueste Premier Kollektion von Breitling ist ein weiterer Schritt in Richtung Eleganz und Handwerkskunst.”

Premier Heritage Chronograph

Die Premier Heritage Chronograph ist in zwei Varianten erhältlich: die Edelstahl-Version bringt ein pistaziengrünes Zifferblatt mit, das Rotgold-Modell ein silberfarbenes Zifferblatt. Der Premier Chronograph wird mittels COSC-zertifiziertem Breitling-Handaufzugs-Manufakturkaliber B09 angetrieben.

Premier Heritage Datora

Der Begriff «Datora» wurde erstmals in den 1940er-Jahren von Breitling verwendet und beschreibt einen Chronographen mit Tages-, Datums-, Monats- sowie Mondphasenanzeige. Auch die Premier Datora läuft mittels einem COSC-zertifiziertem Breitling-Manufakturkaliber mit höchster Präzision Zuverlässigkeit.

Premier Heritage Duograph

Im Premier Duographen tickt das COSC-zertifizierten Breitling Manufakturkaliber B15. Der Zeitmesser ist mit blauem oder schwarzem Zifferblatt sowie wahlweise aus Edelstahl oder in 18-karätigem Rotgold erhältlich.

 

Premier Heritage Tourbillion Bentley Edition

Highlight der Premier Heritage Kollektion ist der Premier Chronograph Tourbillon Bentley. Der Name steht für die langjährige Partnerschaft mit der Luxusautomarke, die sich im typischen Bentley-grünen Zifferblatt widerspiegelt. Die Kollektion erscheint in einer limitierten Auflage von 25 Stück und wird mittels COSC-zertifiziertem Manufakturkaliber B21 angetrieben.

 

WEITERE NEUIGKEITEN